Letztes Feedback

Meta





 

gestern

Gestern war ich mal mit meinem Vater unterwegs. Ich half ihm bei der Arbeit um selbst sich wider etwas dran zu gewöhnen. Doch es war ein Krampf für mich und mein Körper. Ich musste ständig eine pause einlegen. Da es mir schwindlig wurde, mir schlecht war und weil mein Köper anfing zu versagen. Doch insgeheim hat es mal wider zu etwas zu tun. Nur mein Körper war nicht ganz so dankbar dafür. Was wiederum nicht so schlimm ist. Wie alles andere. Ich hatte gestern ein Anruf getätigt um ein paar Information zu kriegen. Hätte es doch vlt besser nicht getan. Der Herr hat mir so einiges erzählt was ich darf und was nicht. Es war bestimmt nicht sehr erfreulich dies zu hören. Mit der heutigen Technik kriegt man so alles heraus. Jeder einzelne tasten druck wird gesehen. Wir sind ein einer Welt wo nichts geheim bleibt. Mit dem muss man sich jetzt abfinden. Was noch so war. Ich lebe hier und sie da. Da ich es von hier aus getätigt habe wird es nach dem hier laufen. Egal was auf der andern Seite ist. Es werden unsere Regel in kraft treten. Es ist alles nicht so einfach, besser gesagt beschiessen. Sogar wen ich den Text lese. Fühlt er sich gefühllos an. Einfach stier und langweilig. Naja was soll. Ach bevor ich es vergesse. Es ging noch weiter. Am Abend rief mich mein Arzt an. (Rückblick. Hab vor einiger zeit Blut abgenomen um die Schilddrüse zu überprüfen) Er meinte ich solle morgen (heute) vorbei kommen da er das Ergebnis hat und er nicht warten will bis zum Nächsten Termin. Dan war ich heute morgen da. "Nachricht" Schilddrüse Erkrankung. Gibt sicher schlimmers aber genau das passt wider zu meinem scheiss Leben. Es gibt nur schlechte Nachrichten. Tag für Tag. Zum Glück hab ich in dem ganzen mein Schatz wo für mich da ist. Obwohl es hier selbst nicht besser geht und sie den süssen schmerz erfahren muss. Ich will hier doch dabei raus helfen. Das sie dies nicht erleben muss. Aber wie, bin hilflos, kann nichts von hier aus machen und warum? Da kommt sie wieder die ewige frage "warum" Ich liebe dich mein Schnuggi

24.3.15 07:51

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen